Heizung günstig modernisieren

Ältere Heizungsanlagen sind nicht mehr effizient und verbrauchen zu viel Ressoucen. Auch werden sie reparaturanfällig und verursachen so weitere Kosten. Wir unterstützen Sie bei der Modernisierung Ihrer Anlage. Erneuern Sie Ihre Gasheizung auf Basis modernster Gas-Brennwerttechnik – und das ohne hohe Investitionskosten! Wie das geht? Lesen Sie unten weiter!

Das Prinzip: Nutzung bezahlen statt teuer kaufen

Wir bieten Ihnen eine extrem kostengünstige Lösung für die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage: Die Benergie übernimmt die Anschaffungs-, Installations- und Betriebskosten und ist Eigentümerin der neuen Anlage. Sie als Hausbesitzer bezahlen lediglich ein monatliches Entgelt für die Nutzung.
Der Vertrag ist auf die empfohlene Nutzungsdauer von Brennwertkesseln ausgelegt: 10 Jahre.

Bei einer Brennwertanlage mit einer Investitionssumme von beispielsweise 8.000 € beträgt die monatliche Nutzungsgebühr nur 132 €.

Natürlich entscheiden Sie selbst, welcher Brennwertkessel zum Einsatz kommen soll. Unser Fachpartner Dietmar Priewe von der NED neue Energien GmbH steht Ihnen beratend zur Seite. Er übernimmt auch die Installation, Einstellung und Inbetriebnahme.

Der Vertrag ist gebunden an einen ebenfalls zehnjährigen Gasliefervertrag mit der Benergie. Dabei sind Sie in der Wahl des Tarifs vollkommen frei und können den Tarif auch jederzeit wechseln. Die anfallenden Energiekosten werden separat in Rechnung gestellt.

Wärmecontracting