Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Energiesparmeister 2020

energiesparmeister

Benergie unterstützt Energiesparmeister 2020

Benergie unterstützt Energiesparmeister

Bestes Klimaschutzprojekt an Schulen im Bundesland Bremen gesucht

2.500 Euro, eine Reise nach Berlin und die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg – das wartet auf das Team mit dem besten Klimaschutzprojekt an Schulen im Bundesland Bremen.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb wird unterstützt durch die vom Bundesumweltministerium beauftragte Kampagne „Mein Klimaschutz“ und ist eine Aktion der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online. Prämiert wird das beste Klimaschutzprojekt von und mit Schülern in jedem Bundesland. Dafür gibt es Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro.

Bewerbung

Bewerben können sich Schüler und Lehrer von allen Schularten einzeln oder als Team bis zum 31. März 2020 auf www.energiesparmeister.de

Benergie übernimmt Patenschaft für Bremer Energiesparmeister

Neben Geld- und Sachpreisen werden die Gewinner-Schulen mit einer Patenschaft eines Partners aus Wirtschaft und Gesellschaft belohnt. Die Paten unterstützen ihren Energiesparmeister bei der Öffentlichkeitsarbeit. Wie auch im letzten Jahr unterstützt die Benergie mit ihrer Patenschaft die Bremer Energiesparmeister. „Energieversorgung und umweltfreundlicher Umgang mit Energie gehören in Bürgerhand – das war schon unser Gründungscredo. Wir haben uns aus einer Bürgerinitiative zur Genossenschaft und zum alternativen Energieversorger entwickelt. Schon früh setzten wir auf erneuerbare Energien. Und als Genossenschaft stehen wir aus Überzeugung für mehr „Wir“ in der Gesellschaft und handfestes Mitwirken an einer lebenswerten Zukunft für alle. Auch wenn wir Energie verkaufen ist unsere Überzeugung: Die besten Kraftwerke sind diejenigen, die man nicht mehr braucht. In diesem Sinne übernehmen wir gern die Patenschaft der Energiesparmeister aus dem Bundesland Bremen. “ so Florian Schulz, Vorstand von Benergie.

Bestes Schulprojekt für Klimaschutz 2019: Beispiel aus Vegesack

Wie Klimaschutz an Schulen aussehen kann, zeigen die Schüler von der Oberschule an der Lerchenstraße. Sie haben den Energiesparmeister-Titel für Bremen im vergangenen Jahr gewonnen. Mit ihrer Schülerfirma „Leckere Lerche“ setzen sie sich für eine klimafreundliche und gesunde Schulverpflegung ein. Neben einem verpackungsfreien Frühstücksangebot verkauft die Schülerfirma ein plastikfreies Mittagessen. Von den Einnahmen haben sie einen Wasserspender mitfinanziert und investieren in CO2-Patronen zur Herstellung von plastikfreiem Sprudelwasser.

Energiesparmeister 2019

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.